Rezept

Ayurveda-Frühstück

Ayurveda-Frühstück

Zutaten:

Für eine Portion :

60 g BIO Kichererbsen getrocknet
1 EL Ghee
Ayurvedische Gewürze (z.B. Ajwain, Koriander, Kurkuma)
3 kleine Pfirsiche
1 Bio-Zitrone
Thymian
ca. 50 g Rucola (nach Belieben mehr oder weniger)
1 EL Honig (oder Apfel- bzw. Birnendicksaft als vegane Alternative)

Zubereitung

1. Die Kichererbsen für mindestens 24 Stunden einweichen, besser noch 36 Stunden.

2. Etwas Ghee in eine Pfanne geben und die ayurvedischen Gewürze ganz kurz darin anrösten.

3. Die eingeweichten Kichererbsen einmal abspülen, dazugeben und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

4. Die Pfirsiche kleinschneiden, von der Bio Zitrone eine Scheibe abschneiden, achteln und beides gegen Schluss hin zusammen mit den Kichererbsen für ein paar Minuten erhitzen. Mit etwas getrocknetem Thymian würzen.

5. Zum Schluss noch den Rucola kleinschneiden und unterheben, alles mit einem 1EL Honig süßen und sofort servieren.

 

Herzlichen Dank an Karin Horber – Ayurveda einfach und regional für diese Rezeptidee!

 

Salat

je nach Saison und Belieben

Gut passen: Radieschen, Blattsalat (Vogerlsalat, Rucola uvm.), Sprossen und geröstete Kürbiskerne

Als Dressing empfehlen wir die klassische steirische Variante: Kürbiskernöl, Apfelessig und Salz.

Entdecke den
einfachen Genuss

Geschichten von Mutter Natur

Weitere Rezepte

Das könnte Sie
auch Interessieren.

Unsere Produkte
sind erhältlich bei...

...und im ausgewählten Biofachhandel
und in der Steirerkraft-Kernothek.

Mutter Natur - 100% Bio aus Österreich

Wir sind für Sie da!